Thomas Schäfer - Geopathologe -

Was ist Elektrosmog?

Eine weitere -gerade heutzutage immer öfter auftretende- Gefahr ist die Belastung durch Elektrosmog. Sei es die immer größere Anzahl an Handys oder einfach nur die ständig wachsende Anzahl an elektrischen Haushaltsgeräten - alles strahlt mehr oder weniger stark Störfelder aus. Dabei ist es egal, ob die Geräte gerade eingeschaltet bzw. in Gebrauch sind (Entstehung magnetischer Wechselfelder) oder ob sie einfach "nur" an der Steckdose angeschlossen sind (Entstehung elektrischer Wechselfelder). Handys und andere auf Funk basierende Geräte "senden" sogar ohne Steckdose (Entstehung elektromagnetischer Wechselfelder). Ihr Geopathologe misst all diese Felder und berät Sie über mögliche Abhilfe.